Kampagne zum Impfen ab sofort online und im Stadtgebiet sichtbar

Stadt appelliert vor allem an jüngere Menschen, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen

"Impfen für alle" und "Impfen to Go" lauten die neuen Motive einer Kampagne, mit der sich die Landeshauptstadt Düsseldorf nun explizit an unter 40-Jährige wendet und sie zum Impfen animieren möchte. Zuletzt betrafen fast 70 Prozent der Neuinfektionen Menschen im Alter zwischen 10 und 40 Jahren. Um die Impfbereitschaft - allgemein, aber vor allem auch in der jüngeren Zielgruppe - zu erhöhen, stehen im Stadtgebiet neben dem Impfzentrum in der Merkur Spiel-Arena auch dezentrale Impfstellen und ein mobiles Impfteam an verschiedenen Orten bereit. Die Kampagnenmotive, die von der Düsseldorf Marketing im Auftrag der Stadt entwickelt wurden, machen auf die dezentralen Impfstellen und das Impfangebot "für alle" aufmerksam. Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller stellte die Kampagne am Donnerstag, 29. Juli, gemeinsam mit Stadtdirektor und Krisenstabsleiter Burkhard Hintzsche vor.

"Mittlerweile bieten wir die Coronaschutzimpfungen in direkter Nähe zu allen Düsseldorferinnen und Düsseldorfern an - dazu gehört der Hauptbahnhof, genauso wie der U-Bahnhof Heinrich-Heine-Allee oder der Flughafen", sagt Oberbügermeister Dr. Stephan Keller. "Genau dort können sich alle Interessierten eine 'Impfung to go' holen - selbstverständlich unter medizinischer Betreuung. Auf diese Möglichkeiten machen wir mit der neuen Kampagne aufmerksam. Die Motive werden auch über die Sozialen Medien ausgespielt, um besonders die jüngere Zielgruppe zu erreichen - denn jede Impfung zählt!"

Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller (r.) und Stadtdirektor Burkhard Hintzsche mit den Motiven der neuen Kampagne.

Die beiden Motive werden nicht nur auf den Sozialen Medien, sondern auch auf Litfaßsäulen und digitalen Anzeigetafeln im gesamten Stadtgebiet zu sehen sein. Auch die Rheinbahn weist mithilfe von Lautsprecherdurchsagen auf die Impfmöglichkeiten hin.

Einen Überblick über die einzelnen Impfstellen und Orte, die das mobile Impfteam anfährt, finden Interessierte unter: https://corona.duesseldorf.de/impfen